Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Streuobstwiesenfest 2021 – Die Fülle der Ernte feiern

26. September/ 14:00 - 18:00

Streuobstwiesenfest 2020

Am Sonntag, 26. September 2021, findet wieder von 14 – 18 Uhr unser Streuobstwiesenfest statt.

Streuobstwiesenfest – Die Fülle der Ernte feiern!

Die Bedeutung des Mabon-Festes: Harmonie, Licht und Erntedank – Die Herbst-Tagundnachtgleiche ist eines der 4 Sonnenfeste im Jahr und wurde in der keltischen Kultur nach dem walisischen Gott Mabon (Sohn des Lichts) benannt.
Diese Bezeichnung ist bis heute geläufig geblieben.

Bedingt durch die aktuellen Corona-Maßnahmen wird dieses Jahr das Streuobstwiesenfest wieder im großen Naturgarten gefeiert.

Ein Teil des 2000 qm umfassenden Gartens ist als Obstwiese angelegt, auf der unter anderem vor 28 Jahren eine Goldparmäne gepflanzt wurde – eine der ältesten Apfelsorten in Deutschland.
Die „fränkischen Hexe“ Andrea, die Erntedank nicht nur auf die Ernte der Früchte festlegt, sondern einen weitaus größeren Bogen spannt, begleitet das Fest der „Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche“ mit Geschichten, Spiel und Gesang am Feuer.

Auch wird sie auf das Besondere der „Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche“, die in der keltischen Bedeutung „Mabon“ genannt wird, eingehen … übrigens ist das genaue Datum von Mabon der Donnerstag, 23. September. Nicht nur die Sommer- und Wintersonnwende sind wichtige Jahresrhythmen, die in früheren Zeiten beachtet und gefeiert wurden.
An diesem Tag gibt es natürlich aus der Küche alles, was der Herbst hergibt – Apfel- und Zwetschgenkuchen, bunte Kartoffel mit Kräuterquark, Apfelkrapfen auf dem heißen Stein … Apfelsaft und verschiedene Kräutersirupe als Getränk.

Sonntag, 26. September, 14 Uhr – bitte pünktlich sein!

Eintritt frei, um Einwurf für die Hexe wird gebeten.

An Mund-Nasenschutz bitte denken.

… bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus!

 

Eine Teilnahme kann nur nach vorhergehender Anmeldung erfolgen.
Es gelten die allgemeinen Bestimmungen der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zur Corona-Krise.
Verbindliche Anmeldung bitte telefonisch unter 09178/328 oder per Mail unter info(at)gruenes-echo.de.

Auf Grund der Covid19-Vorgaben ist eine Anmeldung telefonisch oder per Mail unbedingt notwendig!

Veranstaltungsort

Kunst & Garten / Hortus natura et cultura
Leitenweg 1
Kammerstein, 91126

Veranstalter

Kunst & Garten
Telefon:
09178/328
E-Mail:
info@gruenes-echo.de
Website:
www.gruenes-echo.de